Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasser- und Schifffahrtsamt Cuxhaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schifffahrt

Containerschiff

Zwischen 75.000 und 80.000 meldepflichtige Schiffe befahren pro Jahr das Elbe-Revier zwischen der Deutschen Bucht, Hamburg und dem Nord-Ostsee-Kanal (siehe Statistik ). Dabei sind nicht meldepflichtige Schiffe unter 50 Metern Länge, Seebäder- und Fährschiffe sowie Behörden-, Bau-, Fischerei- und Sportfahrzeuge nicht mitgezählt. Bis zu 12,50 m Tiefgang - gemessen in Salzwasser - darf ein Seeschiff haben, um die Außen- und Unterelbe bis Hamburg tideunabhängig befahren zu können. Unter Ausnutzung der Tide kann der Tiefgang bis zu 14,80 m (stromauf) beziehungsweise 13,50 m (stromab) betragen. Für die tideabhängige Fahrt müssen bestimmte Zeitfenster in Absprache mit der Verkehrszentrale des WSA Cuxhaven eingehalten werden. 

Das WSA Cuxhaven ist die für den Schiffsverkehr zuständige Ordnungsbehörde, kurz ausgedrückt: die Schifffahrtspolizei. Von hier aus wird die Einhaltung der Verkehrsvorschriften überwacht. Zum Tätigkeitsbereich der Schifffahrtspolizei gehört auch die Weitergabe von aktuellen Revierinformationen durch die Bekanntmachungen für Seefahrer (BfS) und durch die Lagemeldungen der Verkehrszentrale auf UKW-Funk,sowie die Bearbeitung von Seeunfällen im Zuständigkeitsbereich.

Beim WSA Cuxhaven können auch Kleinfahrzeugkennzeichen beantragt und erworben werden. Diese sind für Wasserfahrzeuge bis 20 m Länge erforderlich, wenn die Binnenschifffahrtsstraßen der Bundesrepublik Deutschland befahren werden sollen. Hier erhalten Sie nähere Informationen über die Erteilung von Kleinfahrzeugkennzeichen sowie darüber, ob Sie ein solches benötigen.

Kennzeichnung von Kleinfahrzeugen

Im Jahre 1995 wurde die Kleinfahrzeugkennzeichnung für Wasserfahrzeuge aller Art mit über 5 PS auf Binnenschifffahrtsstraßen - z.B. ab den Elbbrücken elbaufwärts, auf der Weser ab der Schleuse Bremen Hemelingen aufwärts oder auf der Oste ab dem Sperrwerk stromauf - (ausgenommen sind Seeschifffahrtstraßen) vorgeschrieben. Das WSA Cuxhaven ist zuständig für deren Ausstellung. Unter unserer Rubrik Service finden Sie ein Merkblatt und die entsprechenden Anträge und Erklärungen als PDF-Dateien.